Manuela Nachtmann im Portrait

  • ICA-zertifizierte Business-Trainerin
  • Coach für Stressmanagement- und Burnout-Prophylaxe
    Zertifiziert vom DBVB
  • Profile Dynamics® Beraterin
  • 20 Jahre Führungskraft im HR-Bereich / Personalmarketing & Employer Branding
  • Zertifizierter Horse Assisted Coach – Franziska Müller Akademie
  • Integraler Naturcoach

Meine Themenschwerpunkte

Persönlichkeitsentwicklung • Selbst- und Stressmanagement • Führungskräfteentwicklung • Burnoutprävention • Teamtrainings • Ressourcen aktivieren • werteorientiertes und sinnstiftendes Arbeiten • Gesunde Führung

Spezialthemen

Pferdegestütztes Coaching & Events • Naturcoaching • Walk & Talk – Austausch und Achtsamkeitsübungen in der Natur

Was ich an Erfahrung und Wissen in meine Arbeit einbringe, ist ein umfangreiches Know-how aus über 50 Jahren gelebtem Leben und über 30 Jahren Berufserfahrung in unterschiedlichsten Bereichen.

Um Sie, Ihr Unternehmen und die Mitarbeitenden auf Erfolgskurs zu bringen und über sich hinauswachsen zu lassen, greife ich auf qualitativ hochwertige und unterschiedlichste Aus- und Weiterbildungen zurück. Die Summe aller Erfahrungen und des Erlernten bietet Ihnen ein breit gefächertes Repertoire an Einsatzmöglichkeiten.

Meine über 20-jährige Tätigkeit als Führungskraft im Personalmarketingbereich ermöglichte mir den Blick hinter die Kulissen von Hunderten von Unternehmen. Dieses Wissen setze ich zielführend zur Verwirklichung meiner Vision ein:

„Ein Wandel in Unternehmen hin zu mehr Menschlichkeit, respektvollem Umgang, achtsamem Miteinander und gesunder Führung ist jetzt nötig. Das ist die Basis für langfristiges Wachstum und nachhaltigen Erfolg.“

Ein neuer Weg

Kulturwandel in Unternehmen bedeutet in erster Linie eine mitarbeiterorientierte und inspirierende Führungs- und Beziehungskultur zu schaffen. Eine solche Kultur setzt auf Potenzialentfaltung jedes Einzelnen und nicht auf bloße Leistungsfähigkeit.

Ein wertschätzendes und inspirierendes Umfeld trägt wesentlich dazu bei, jeden Mitarbeitenden, Teams und letztendlich das gesamte Unternehmen über sich hinaus wachsen zu lassen.

Die Folge ist eine höhere Stress-Resistenz und eine steigende Leistungsbereitschaft. Mitarbeitende haben (wieder) eine hohe Einsatzfreude und identifizieren sich mit dem Unternehmen.