Reitvorschrift fuer eine Geliebte

„Nimm dich in acht: das Pferd errät Dich.
Dich und Deine geheimsten Gedanken.
Das Pferd ist Dein Spiegel.
Es schmeichelt Dir nie,
es spiegelt Dein Temperament,
es spiegelt auch Deine Schwankungen.
Ärgere Dich nie über Dein Pferd,
sonst könntest Du Dich ebenso über Deinen Spiegel ärgern“.
(Rudolf Binding, Reitvorschrift für eine Geliebte, 1937)

Warum Pferde?

  • Pferde sind hochsensible Tiere. Sie nehmen ihre Umgebung feinfühlig wahr und reagieren sofort auf Ihre Ausstrahlung, Ihre Energie und Ihr Verhalten
  • Das Pferd als Co-Trainer gibt wertfreies und ungeschminktes Feedback
  • Pferde spiegeln Ihre Körpersprache, Gefühle, Emotionen, Gedanken, kleinste Anspannungen im Körper wider
  • Pferde machen unbewusste Prozesse sichtbar
  • Pferde sind absolut ehrlich und unbestechlich
  • Pferde sind Meister der nonverbalen Kommunikation
  • Pferde bestehen auf Authentizität und decken jede Inkongurenz auf
  • Pferde interessieren sich nicht für Äußerlichkeiten, sozialen Status oder berufliche Hierarchien

Diese Fähigkeiten machen das Pferd zu einem wertvollen und äußerst effektiven Co-Trainer im Coaching.

Intensives Erfahrungslernen: Pferde zeigen Ihnen, wie es geht!

  • Emotionale Erlebnisse haben einen wesentlich höheren und nachhaltigeren Lerneffekt als langweiliger theoretischer Input.
  • Erkenntnisse, Erfahrungen, Lösungen, neue Verhaltensalternativen brennen sich regelrecht ins Gedächtnis ein und sind nach Jahren noch abrufbar.
  • Sie erkennen Ihre persönlichen Stärken und Schwächen und setzen diese gezielt für Veränderungen in Ihrem Leben ein.
  • Persönlichkeitsentwicklung findet nur außerhalb der altbekannten Komfortzone statt. Raus aus dem Alltag – hinein in eine ungewohnte Umgebung.

Investieren Sie in das Beste, das Sie haben: Sie selbst!

Hintergrundinfos:

Pferde sind hochsensible Tiere, die permanent ihre Umgebung scannen. Für das Fluchttier Pferd ist dieses Verhalten seit Jahrtausenden überlebenswichtig. Somit sind sie in der Lage unsere Gefühlszustände und Körpersprache zu lesen und zu erspüren. Sie interpretieren jede noch so kleine Anspannung im menschlichen Körper und reagieren direkt auf unser Verhalten und unsere nonverbale Kommunikation. Damit decken Sie unsere oft unbewussten Denk- und Verhaltensmuster auf.

Sie führen uns an unsere Stärken und Schwächen und zeigen klar und unmissverständlich auf, was uns gerade wirklich bewegt. Wir können sie weder belügen noch können wir ihnen etwas vorspielen, was wir nicht sind.

Das wertfreie Feedback, das wir permanent von ihnen erhalten, gibt uns die Möglichkeit, unser Verhalten zu ändern und direkt auszuprobieren, was nötig ist, um ein gewünschtes Ergebnis zu erzielen. Sie helfen uns somit uns neu zu ordnen und auszurichten.

Für wen kommt das in Frage?

Für alle Menschen, die…

  • … in einer schwierigen Lebensphase oder Herausforderung stecken
  • … ihre persönlichen Ziele zum einen klar definiren und zum anderen leichter erreichen wollen
  • … sich oft gestresst, genervt, müde und/oder überfordert fühlen
  • … sich eine Veränderung im Leben wünschen – beruflich und/oder privat
  • … die sich Klarheit über ihre nächsen Schritte wünschen
  • … Schwierigkeiten haben, ihre eigenen Grenzen zu kennen bzw. klar zu kommunizieren
  • … mehr Selbstbewusstsein entwickeln und damit ihr Selbstvertrauen stärken wollen
  • … lernen wollen, souveräner mit ihren Ängsten umzugehen
  • … sich ihrer oft blockierenden Denk- und Handlungsmster bewusst werden wollen
  • … die einfach wieder zu sich selbst finden wollen
  • … die eine Sehnsucht in sich spüren und (noch) nicht wissen, wohin ihr Weg sie führt
  • … die den Focus für das wirklich Wesentliche im Leben verloren haben

Bei welchen Themen kann ein pferdegestütztes Coaching eingesetzt werden?

  • Persönlichkeitsentwicklung
  • Teambuilding / Teamevents
  • Entwicklung Sozialer Kompetenzen
  • Kommunikationstraining
  • Führungskräftecoaching und -entwicklung
  • Kulturwandel in Unternehmen
  • Stressreduzierung und Burnout-Prävention
  • Gesundheitsmanagement
  • Wahrnehmungsschulung und -verfeinerung
  • Veränderungenprozesse initiieren und begleiten
  • Stärkung mentaler Fähigkeiten

 

Weitere Vorteile:

  • Zeit zum Innehalten
  • Selbstreflexion
  • Inspiration und Motivation
  • Klarheit und Lebensfreude
  • Achtsamkeit für das Wesentliche

Was nehmen Sie mit?

  • ergebnis- und zielorientierte Handlungsmöglichkeiten für Ihren Alltag
  • intensive, nachhaltige Ergebnisse
  • Ressourcenstärkung
  • Förderung von Selbstvertrauen, Selbstbewusstsein und Selbstsicherheit
  • Bauchgefühl wieder entdecken und danach handeln
  • konstruktive und effektive Auseinandersetzung mit Krisen und Herausforderungen
  • Selbsterkenntnis und Persönlichkeitsentwicklung
  • Sie lernen, (wieder) ein authentisches Leben zu führen
  • Souveränität und klare innere Ausrichtung
  • Freude, Optimismus, Mut und Klarheit

Freuen Sie sich auf ein interessantes und hocheffektives Seminar und lernen Sie Pferde als großartige Co-Trainer für Persönlichkeitsentwicklung kennen!

Was erwartet Sie?

Entspanntes Kennenlernen und erste Kontaktaufnahme zu den Pferde zu Beginn des Seminars. Verschiedene Gruppen- und Einzelübungen und Interaktionen mit den Pferden. Während der Übungen erfolgen gezielte Coachingfragen. Jede/r TeilnehmerIn hat die Möglichkeit, ganz gezielt an eigenen Themen zu arbeiten.

Anschließend gibt es ein 360-Grad-Feedback. Mit geleiteter Selbstreflexion, dem Feedback der Pferde, einem Gruppenfeedback und den entsprechenden Impulsen und Fragen des Coachs erhalten Sie weitere Ideen und Erkenntnisse und können somit Ihr Selbstbild mit dem Fremdbild abgleichen. Blinde Flecken werden aufgedeckt und können gezielt reduziert oder aufgelöst werden.

Gemeinsam erarbeiten wir dann den Transfer in den Alltag – beruflich und privat – und Ihre nächsten Veränderungsschritte, ToDos oder Umsetzungsstrategien.

Wissenswertes?

Manuela Nachtmann bietet pferdegestützte Coachings und Seminare für Unternehmen sowie Privatpersonen an. Inhalte und Ziele werden in einem Vorgespräch individuell mit Ihnen definiert.

Gutes Schuhwerk, wetterfeste Kleidung und eine große Portion Neugierde und Offenheit sollten Sie auf jeden Fall mitbringen.

Es ist empfehlenswert, sich direkt nach einer Coachingeinheit keine wichtigen Termine bzw. Verpflichtungen einzuplanen. In der Regel braucht der Coachingprozess ein wenig Zeit und Raum, um bewusst wahr- und aufgenommen zu werden. Erlebtes und Erfahrenes hat so die Möglichkeit, in der Reflexion und im Rückblick auf einer noch tieferen Ebene zu wirken.

Fragen?

Gerne stehe ich Ihnen für Ihre Fragen zur Verfügung.

Zum Kontaktformular